Restricted Areas
Edit

WW2 Mamerki (Mauerwald)

Last modified: 08 Feb 2020, submitted by: Eisbein
Edit

Country: Poland   

Latitude: 54° 11' 12" N     Longitude: 21° 39' 2" E

Area use / Military Branches: Ehem OKH

Edit

Mauerwald (jetzt Mamerki). Ehem Hauptquartier des Oberkommando des Heeres 1940-1944.
Die Anlage war Hauptquartier des Oberkommandos des Heeres (OKH) und das Quartier des Heereshauptversorgungsdienstes.
In dem Gelände, das mit etwa 250 Objekten und ca. 30 intakten Bunkern größer war als die Wolfsschanze, arbeiteten 40 Generäle und ca. 1500 Offiziere, sowie zahlreiche Soldaten.
In 1945 zogen die Soldaten ab, ohne die Anlage zu zerstören.
Daher gehört die Anlage zu den besterhaltenen deutschen Bunkersystemen aus der Zeit des Zweiten Weltkriegs.
Das Areal kann besichtigt werden http://www.mamerki.com/index3322.html?lang=de


Search for WW2 Mamerki (Mauerwald)

Your Message

Name *
Email
Title*
Message*
(Plain Text Only)
Link

Security Code*


Please insert the security code.

* Required Fields
   

Top         Home